Pinnwand - Menü und Kontextmenü

Pinnwandmenü

Das Pinnwandmenü ist recht schlicht und besteht aus zwei Menüpunkten, die kaum einer Erklärung bedürfen.

Pinnwandmenü

Kontextmenü

Die Struktur des Kontextmenüs an der Pinnwand ist etwas komplexer als auf den Fontübersichtent.

Kontextmenü Variante 1
Beispielbild Kontextmenü Variante 1: Font im Nutzerbereich installiert
Kontextmenü Variante 2
Beispielbild Kontextmenü Variante 2: Nichtinstallierter Font

Mögliche Einträge im Kontextmenü

Zeige Verzeichnis dieses Fonts
Kann PikaFont das Verzeichnis ermitteln, in dem der Font als Datei gespeichert ist, kann über diesen Menüeintrag die Fontübersicht zu diesem Pfad geschaltet werden. Wie in der Variante 1 des Kontextmenüs zu sehen ist, können das durchaus mehrere Pfade sein, in der sich die Fontdatei befindet.
Installiere diesen Font
Dieser Menüeintrag erscheint nurm wenn die Fontdatei noch nicht im nutzerspezifischen Fontverzeichnis installiert wurde. Nähere Details zur Installation sind im Abschnitt "Installation / Deinstallation eines Fonts" zu finden.
Deinstalliere diesen Font
Dieser Menüpunkt erscheint, wenn es sich um einen Font handelt, der nur im nutzerspezifischen Verzeichnis installiert wurde. In der Übersicht hat der Font im rechten unteren Bereich ein gelbes Karo. Nähere Details zur Deinstallation sind im Abschnitt "Installation / Deinstallation eines Fonts" zu finden.
Entferne von Pinnwand
Der Font wird von der Pinnwand entfernt. Das hat keine Auswirkung im Dateisystem. Es spielt auch keine Rolle, ob der Font installiert ist oder nicht.