Pinwand Selektor

Pinwand Selektor
Aufgekklappter Pinwand Selektor

In der obigen Abbildung ist zu sehen, dass das Programm PikaPiks momentan drei Pinwände verwaltet: "Mikroskop Bilder", "Pinwand_1" und "Pinwand_0". Die grün markierte Zeile ist die aktuelle Pinwand.

Kontextmenü des Pinwand Selektors

Das Kontextmenü wird über den Klick mit der rechten Maustaste auf die Kombobox des Selektors erzeugt.

Kontextmenü des Pinwand Selektors
Kontextmenü des Pinwand Selektors

Dieses Kontextmenü bedarf sicherlich wenig Erklärung.

Aufwärts
Verschiebt den Namen der Pinwand in der Liste eine Position nach oben. Ist der Name bereits an der Spitze, erscheint dieser Menüpunkt nicht.
Abwärts
Verschiebt den Namen der Pinwand in der Liste eine Position nach unten, Ist der Name bereits an unterster Stelle, erscheint dieser Menüpunkt nicht.
Umbenennen
Über diesen Menüpunkt erscheint ein Dialogfenster zum Umbenennen. Der Name der Pinwand muss unique sein.
Entfernen
Über diesen Menüpunkt kann die aktuelle Pinwand entfernt werden. Dazu ist eine Löschbestätigung erforderlich. Die letzte verbliebene Pinwand kann nicht gelöscht werden. PikaPiks benötigt mindestens eine Pinwand während des Programmlaufs.
Dialog Pinwand umbenennen
Dialog Pinwand umbenennen
Loschbestätigung für Pinwand
Löschbestätigung für Pinwand