Bilder in Gimp vom DBus-Service aus PikaPiks empfangen

Um Bilder über des von PikaPiks aktivierten DBus-Service empfangen zu können, ist ein entsprechendes Gimp-Plugin zu installieren. Hinweise zur Installation sind im Handbuch-Abschnitt "Installation" zu finden.

Ist das von PikaPiks bereitgestellte Gimp-Plugin verfügbar, ist in der Menüleiste folgender Menüpunkt zu erkennen:

Menüführung DBus-Service des Gimp-Plugins
Menüführung DBus-Service des Gimp-Plugins

Wird dieser Menüpunkt aktiviert, erscheint ein einfacher Dialog, der in Abhängigkeit von einem bereits geöffneten Bild oder kein verhandenes offenes Bild unterschiedlich aussehen kan:

Plugin-Dialog, falls kein Bild in Gimp geöffnet ist
Plugin-Dialog, falls kein Bild in Gimp geöffnet ist
Plugin-Dialog, falls ein Bild in Gimp geöffnet ist
Plugin-Dialog, falls ein Bild in Gimp geöffnet ist

Die eingestellten Werte sollten nicht modifiziert werden. Insbesondere nicht die Angabe des "Sender Slot". Diese Werte werden von dem aktivierten DBus-Service in PikaPiks festgelegt.

Wenn ein aktivierter DBus-Service mit diesen Angaben gefunden wird, werden die in PikaPiks bereitgestellten Dateien in Gimp geöffnet. Das "Wie" wird in dem Dialog von PikaPiks festgelegt und ist in dem entsprechen Handbuchabschnitt "DBus-Service vorbereiten" beschrieben.

Wird kein aktivierter DBus-Service gefunden, erscheint folgende Fehlernachricht:

Plugin-Fehlermeldung
Plugin-Fehlermeldung