Installation / Deinstallation eines Fonts.

Über das Kontextmenü im der Fontübersicht oder an der Pinnwand, besteht die Möglichkeit einen Font zu installieren bzw. zu deinstallieren. Dieser Prozess steht nur im nutzerspesifischen Fontbereich zur Verfügung. Fonts, die systemweit installiert sind, werden von PikaFont nicht deinstalliert bzw. können systemweit installiert werden.

Kontextmenü Installation Font
Kontextmenü Installation eines Fonts
Kontextmenü Deinstallation Font
Kontextmenü Deinstallation eines Fonts

Für den Nutzer wird standardmäßig das Verzeichnis "~/.local/share/fonts" verwendet. Das als veraltet geltende Verzeichnis "~/.fonts" wird von PikaFont erkannt. Neuinstallation finden jedoch nicht in diesem Verzeichnis statt.

Aktiv laufende Programme, die diesen Font verwenden (Deinstallation) bzw. verwenden (Installation) wollen, sind durch einen Neustart auf die aktuelle Fontsituation einzustellen. Das betrifft auch PikaFont. PikaFont bietet deshalb auch gleichzeitig einen Neustart von sich aus an.

Restart-Hinweis PikaFont
Restart-Hinweis von PikaFont nach einer Font-Installation

PikaFont erkennt zwar die Installation oder Deinstallation eines Fonts und versucht sich darauf einzustellen, indem es den Font in die Liste der installierten Fonts einfügt bzw. aus dieser Liste streicht. Allerdings sind unter Umständen nicht alle Information dieses Fonts in den Anzeigen korrekt. Ein Neustart ist deshalb sinnvoll.